EAP-Untersuchung

EAP-Untersuchung

Im Rahmen der EAP (Erweiterte Ambulante Physiotherapie) findet in der Unfallambulanz die Erstvorstellung von Patienten (veranlasst in der Regel durch D-Arzt, H-Arzt oder eine BG bzw. Unfallkasse) statt. Dabei erfolgt eine eingehende körperliche Untersuchung.
Die Versicherten führen die EAP in der UBS durch und stellen sich regelmäßig alle zwei Wochen zur Überprüfung des Therapieerfolgs vor. Durch die regelmäßige ärztliche Untersuchung mit Erhebung der Bewegungsausmaße und der Umfangsmaße ist eine objektive Beurteilung des Therapieerfolgs möglich.

  Kontakt

Unfallbehandlungsstelle Berlin

Hildegardstraße 28
10715 Berlin

  030/857714-0   030/857714-40 info@ubs-berlin.de   www.ubs-berlin.de

  Terminvergabe EAP

  030/857714-22 oder -31