Neurologische Sprechstunde

Neurologische Sprechstunde

Die Sprechstunde findet einmal wöchentlich (donnerstags) bei Dr. Julia Leuchtenberger-Kohr, einer  Fachärztin der Neurologie mit besonderen Kenntnissen und langjähriger Erfahrung in der neurologischen Rehabilitation, statt. 

Schwerpunkte sind die klinische Bestandsaufnahme und die ambulante Weiterbehandlung (Heilverfahrenskontrolle) nach Schädel-Hirn-Traumata, unfallbedingten Schädigungen peripherer Nerven und Plexusverletzungen sowie neurologischen Folgeerkrankungen des Nervensystems bei polytraumatisierten Patienten. 

Häufige neurologische Folgen von Unfällen können sein:

Kopfschmerzen, Schwindel, Sehstörungen, Bewegungsstörungen, strukturelle epileptische Anfälle, hirnorganische Psychosyndrome, Beeinträchtigung des Geruchs- und Geschmackssinns, neuropathische Schmerzen etc.

Auf schwere Unfälle folgen oft langwierige, stationäre neurologische Rehabilitationsbehandlungen. Die ambulante Sprechstunde soll den Weg für einen Wiedereinstieg in ein selbstständiges Privatleben und wenn möglich den beruflichen Alltag bereiten   

Es wird eine gründliche, klinisch-neurologische Untersuchung durchgeführt, um noch bestehende Defizite zu erkennen und entsprechende weitere Therapien empfehlen zu können. 

Die Behandlung erfolgt in  interdisziplinärer Abstimmung mit den erfahrenen Therapeuten, Neuropsychologen sowie den Experten anderer Spezialsprechstunden der UBS. 

Außerdem besteht eine Kooperation mit der Klinik für Neurologie mit Stroke Unit und Frührehabilitation des Unfallkrankenhauses Berlin, falls weitere apparative Diagnostik benötigt wird oder die Indikation für eine stationäre Befunderhebung im Rahmen eines Brain Checks für notwendig erachtet wird. 

  Kontakt

Unfallbehandlungsstelle Berlin

Hildegardstraße 28
10715 Berlin

  030/857714-0   030/857714-40 info@ubs-berlin.de   www.ubs-berlin.de